Siezen oder Duzen

Bevor wir diese Woche loslegen, habe ich eine Frage an Sie:

Möchten Sie von mir hier im Blog gesiezt werden? Oder möchtest Du von mir hier beim Schreiben geduzt werden?

Je länger ich schreibe, und je mehr Leser ich im realen Leben kennen lerne, und je mehr Bekannte aus dem realen Leben hier Leser werden, desto öfter verschwimmt die Grenze von Sie und Du. Deshalb die Frage, ob wir diese Grenze im Blog nicht ganz einreißen. Bislang sieze ich hier ziemlich durchgängig. Das muss nicht so bleiben.

Bitte also einmal kurz abstimmen: Siezen oder Duzen?