Duzen

Vielen Dank, dass Sie mir in den vergangenen zwei Wochen mir Ihre Meinung geklickt haben, ob Sie in Zukunft lieber geduzt oder gesiezt werden möchten.  Fast 79% haben sich fürs Duzen ausgesprochen.

Also sei es so: Ich bin der Joachim. Und Du bist der Leser oder die Leserin. Falls Du möchtest, dass ich Dich in Zukunft ebenfalls mit Namen anspreche, dann teile mir Deinen Namen bitte in Deinem Profil mit. Wenn Du Dich durch das Du in Deiner Intimsphäre gestört fühlst, dann ersetze bitte im Geiste jegliches Duzen durch Siezen.