Stellplatz

Aus dem Artikel zu iPhone oder Wahlentscheid vor einigen Wochen fand ein Konzept so großen Anklang, dass du es heute als eigenen Artikel lesen kannst.

Moments

Diese Woche gibt es für dich zwei Beiträge zu lesen. Das kommt immer dann vor, wenn ich einen Hauptbeitrag schon geplant habe, und zwischenrein einen kurzen Konferenzbericht schiebe. Es gibt zu lesen, also hau rein.

Backup

Ein Computer funktioniert einfach. Oder? Heute sehen wir uns mal an, was zu tun ist, damit alles funktioniert, wenn nichts funktioniert.

OneNote Projekte

Heute gibt’s was in Sachen Tools zu lesen. Warum komme ich eigentlich immer wieder auf Tools zurück? Und was hat das ganze mit Führung zu tun?

Viele der Tools und Kniffe, die du hier bisweilen lesen kannst, halte ich für Fähigkeiten rund um das technische Handwerkszeug von Führungskräften und jeder Art von Bildschirmarbeitern. Wer seine Werkzeuge beherrscht, geht anderen schon nicht durch penetrante Unorganisiertheit auf den Keks.

iPhone Wahl

Um den feinen Unterschied zwischen brauchen und wollen geht es diese Woche, und zwar aus doppelt aktuellem Anlass.

Wie immer gilt: Falls dieser Artikel nichts für dich ist, weil du mehr auf konkrete Technik-Tipps stehst – dranbleiben, nächstes Mal gibt’s was technisches. Und diesmal lese den Beitrag einfach so.

Gastbeitrag Vortrag

Diese Woche gönne ich mir Blog-Urlaub. Du bekommst aber dennoch etwas nützliches zu lesen, denn Nic Bender, seines Zeichens Student der Politikwissenschaft, steuert einen Gastartikel bei. 

Dokumentscanner FAQ

Der neue Artikel ist bereits zum dritten Mal neu: Ihr alle Leser rennt mir die Bude ein wegen der papierlosen Ablage ein und stellt viele gute Fragen, und das führte dazu, dass es diese Woche die FAQ dazu aktualisiert und völlig überarbeitet gibt.

Und nur her mit den Fragen! Eine Gegenfrage habe ich aber doch: Wie funktioniert Dein papierloses Ablagesystem, falls Du schon eins hast?

Inevitable

Seit dem letzten Artikel sind – ganz aus der Reihe – drei Wochen vergangen statt nur zwei. Eine dienstliche China-Reise durch vier Städte hat mich mit einem Virus niedergestreckt, der mittlerweile weitgehend auskuriert ist. Einige Fotos gab es trotzdem, ich lasse es Dich hier wissen, sobald sie online sind.

Erstkommunion

Schon ist der Mai fast vorbei. Heute liest du etwas über einen Prozess. Auch, wenn Fotografie nicht dein Ding ist, bleib dran. Die Schritte, die zu einem Prozess führen, sind immer sehr ähnlich.

Den nächsten Post gibt’s dann nach Pfingsten. Ich wünsche denjenigen, denen das einen Feiertag und vielleicht Urlaub beschert, schöne Tage!